Mal ganz ehrlich? Ärgern Sie sich über zu hohen Zinsen oder über unfassbar hohe Vorfälligkeitsentschädigungen?

Jetzt entscheidet der Europäische Gerichtshof (EuGH) erstmal darüber ob es doch noch einen „Widerrufsjoker“ auch für Kredite gibt! Die Banken dachten der Drop sei gelutscht, aber jetzt scheint es doch anders zu kommen!

Genau genommen geht es aktuell um Kredite die nach dem Juni 2010 von privaten Kunden abgeschlossen wurden.

Es geht laut Experten allein bei Baufinanzierungen um € 1,2 Billionen Euro.

Und mir fallen spontan zig Millionen Euro ein, die in sog. fremdfinanzierten Rentenmodellen schlummern. (Schneerente, Europlan usw.)

Folgende Fragen stehen im Raum:

  1. Kann der „normale“ Verbraucher den Text des Widerrufes verstehen?
  2. Gibt es überhaupt im Kreditvertrag eine Widerrufsmöglichkeit?

Verbraucherschützer sind sich einig. Selbst wenn es eine Widerrufsbelehrung gab, konnte der Verbraucher diese nicht verstehen!

Und wer sich das Juristendeutsch in den Verträgen einmal durchliest, merkt sehr schnell:

Das versteht kein Laie! 

Das Versteckspiel hinter diversen Klauseln, nennen die Verbraucherschützer nur „Kaskade“.

Die Experten sind sich einig, das der EuGH zugunsten der Verbraucher entscheiden wird!

Also ich habe ich schnell noch weitere Anwälte ins Netzwerk geholt, damit wir Ihnen sofort auch auf diesem Gebiet helfen können.

Gerade das Thema „Nutzungsentschädigung“ liegt mir schon lange im Magen.

Zudem macht gerade der Wechsel von hohen Zinsen zu niedrigen Zinsen (Umschuldung) in 2019 erst recht Sinn! Also wenn ich die aktuellen Zinskonditionen unserer über 300 Bankpartner sehe, weiß ich, das wir hier wirklich jedem Kreditnehmer sehr viel Geld einsparen können!

Lange Rede kurzer Sinn:

Senden Sie uns, wie beim Widerruf Lebensversicherung, Ihre Kreditunterlagen zur Prüfung und wir melden uns zeitnah, wenn unsere Juristen die Unterlagen einem kurzen Check unterzugen haben.

Achja, fast alle Rechtsschutz-Policen decken diese Fälle!

service@eura.de



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Der Investmentcoach

Mit über 35 Jahren Berufserfahrung in der spannenden Welt der Finanzdienstleistungsbranche verfüge ich über vielfälltige Informationen die ich gerne mit Anderen teilen möchte. Hierzu gehören auch die aktuellen News, die mir viele Kollegen aus ganz Deutschland übermitteln. Nur gemeinsam sind wir Stark!

Erstberatung am Telefon Kostenfrei!
02233-80 88 00 oder 0171 - 8 512 154 axel.junker@eura.de
Blog per E-Mail folgen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 77 anderen Abonnenten an

Der Investmentcoach

Guten Tag,

seit nunmehr 30 Jahren bin ich in der Welt der Finanzdienstleistungen zu hause. Diese Plattform nutze ich um Ihnen zu helfen und Sie über Neuigkeiten zu informieren.

Wenn Ihnen diese Informationen geholfen oder gefallen haben bewerten Sie mich bitte indem Sie auf mein Bild klicken. Dort hilft mir Ihre Bewertung sehr! DANKE!

Gerade meine Kontakte innerhalb Deutschlands zu vielen Kolleginnen und Kollegen über das Netzwerk EURA Finance Service (www.eura.de) führen dazu, das ich oftmals viele Dinge erfahre, die nicht alle mitbekommen.

Der Investmentcoach auf Facebook
Schlagwörter
Aktuelle Anzahl der Besucher
  • 147.254 hits
Hilfe!

Ich bin Ihr Helfer in der Not, wenn z.B. Ihre Lebens- und Rentenversicherung nicht den Wert hat, den sie haben sollte!

Ich bin Spezialist für die Bewertung und Aufwertung von Lebens- und Rentenversicherung sowie sonstigen Kapitalanlagen

Natürlich stehe ich neben der Hilfe bei nichtfunktionierenden Anlagen auch bei der Suche nach geeigneten Kapitalanlagemodellen zur Verfügung.

Individuell und Persönlich!

Die letzten Neuigkeiten
Blogstatistik
  • 147.254 Besuche
Das sagen meine Mandanten über mich

Ich freue mich auch über Ihre Bewertung unter:

http://www.whofinance.de/axel-junker/

Danke!

Der Retter!